Upfer üben sich trotz der Niederlage gegen Moosinning in Geduld

SC Unterpfaffenhofen verliert gegen Landesligist 

+
Unterpfaffenhofen verliert mit 2:0 gegen Moosinning.

Auch im dritten Vorbereitungsspiel gelang dem SC Unterpfaffenhofen kein Sieg. Dennoch wird man beim SCU nicht ungeduldig.

Germering – Nach der 0:2-Niederlage gegen den FC Moosinning habe man sich beraten, berichtete Sportdirektor Jürgen Kapfer. Das Ergebnis: „Wir befinden uns in der Vorbereitung auf einem guten Weg.“ Immerhin habe man am Samstagnachmittag gegen einen Landesligisten gespielt, der bereits nächste Woche in den Ligabetrieb einsteigt. So gesehen sei man selbst schon recht weit in der Vorbereitung. Im Übrigen hätte die Begegnung auch 4:4 enden können, so Kapfer. Die beste Erkenntnis war, dass bei den vielen Auswechselungen jeder adäquat zu ersetzen ist, ohne das im Spielfluss ein Bruch auszumachen war. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Andrea Gallert: „Bei der Bayerischen ist es mit Bande was ganz anderes“
Andrea Gallert: „Bei der Bayerischen ist es mit Bande was ganz anderes“
LSC auf der Suche nach der einstigen Leichtigkeit
LSC auf der Suche nach der einstigen Leichtigkeit
TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern

Kommentare