SCF hätte beim Spitzenreiter auch gewinnen können

Fürstenfeldbruck - Der Spitzenreiter aus Kottern bleibt in der Fußball-Landesliga weiter ungeschlagen. Der SC Fürstenfeldbruck war über weiter Zeit spielbestimmend und hätte auch einen Dreier einfahren können.

Kottern bleibt ungeschlagen, dank eines umstrittenen Elfertors von Sinan Yilmaz. Die Hausherren kamen entgegen ihrer Gewohnheit schlecht in die Partie. Die Gäste aus Fürstenfeldbruck agierten aggressiver und hatten vor der Pause mehr vom Spiel. Nach dem Seitenwechsel kam der TSV zwar besser aus der Kabine und erspielte sich einige Chancen, das Tor fiel aber auf der Gegenseite. TSV-Keeper Gruber verschätzte sich und Christian Lippert netzte eiskalt zum 1:0 ein. Sinan Yilmaz kam wenig später im 16er zu Fall und versenkte den Elfer souverän zum 1:1. Stimmen: Stephan Wuttge (TR TSV): Ich muss FFB ein Kompliment aussprechen, die immer gut standen und präsent waren. Wir haben nicht zwei Punkte verloren, sondern einen gewonnen. Dirk Teschke (TR SC): Yilmaz hätte bei dieser Aktion Gelb-Rot bekommen müssen, dann hätten wir auch gewonnen.

Stenogramm

TSV Kottern - SC Fürstenfeldbruck 1:1 (0:0)
TSV Kottern: Martin Gruber, Tobias Lingg, Andreas Harteis, Erhan Erden, Daniel Eisenmann, Christian Geiger, Axel Fuchsenthaler, Patrick Wachter (84. Ivan Buhic), Dominic Klement, Manuel Wiedemann (59. Christoph Holweger), Sinan Yilmaz
Trainer: Stephan Wuttge
SC Fürstenfeldbruck: Sebastian Steidle, Josef Welzmüller, Florian Baier, Janis Crone, Christoph Ullmann, Wilson Onyemaeke, Özkan Kochan (79. Sebastian Nichelmann), Christian Rodenwald, Andreas Staude (85. Sebastian Heiss), Alexander Greif, Christian Lippert
Trainer: Dirk Teschke

Tore: 0:1 Christian Lippert (55.)
1:1 Sinan Yilmaz (Foulelfmeter, 67.)
Schiedsrichter: Michael Schmitt (SRG Forchheim)
Zuschauer: 300

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“
TSV Rain/Lech: Doppelpack innerhalb weniger Minuten von Tjark Dannemann dreht das Spiel gegen Heimstetten
TSV Rain/Lech: Doppelpack innerhalb weniger Minuten von Tjark Dannemann dreht das Spiel gegen Heimstetten
FC Ismaning erlöst die Fans erst in der Schlussminute
FC Ismaning erlöst die Fans erst in der Schlussminute

Kommentare