Große Wertschätzung für die Leistung des 17-Jährigen

Schels erneut zum DFB berufen

+
Sein erstes Spiel in der Startformation der Ersten machte Tim Schels gegen den FC Augsburg II.

SpVgg Unterhaching - Am kommenden Montag wird der Mittelfeldspieler in die Schweiz reisen und dort mit der Deutschen U18-Nationalmannschaft am darauffolgenden Mittwoch ein Länderspiel gegen die Schweiz bestreiten.

Nationaltrainer Guido Streichsbier nominiert den Hachinger damit bereits zum dritten Mal in das Deutsche Team.

„Tim ist eines der größten Talente unserer Nachwuchsabteilung und wir freuen uns wahnsinnig darüber, dass er wieder zu einem Länderspiel reisen darf. Das ist für ihn persönlich eine tolle Geschichte und für unsere Arbeit eine schöne Auszeichnung“, erklärt Chef-Trainer Claus Schromm.

Text: Dennis Hartmann

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare