FCU schlägt Ebersberg 3:0

+
FC Unterföhring schießt sich gegen Ebersberg zu einem 3:0-Testspielsieg

Unterföhring - FCU liefert nun auch erfreuliche Testspielergebnisse - 3:0 gegen den TSV Eberberg

Im zweiten Test gab es den ersten Sieg für den Neu- Landesligisten FC Unterföhring. Nach der 0:2-Niederlage beim TSV Buchbach (Bayernliga) mit einer ordentlichen Leistung besiegte der Aufsteiger den Bezirksligisten TSV Ebersberg mit 3:0 (2:0). Die erste Halbzeit dominierte der FCU, ohne aber zu glänzen. Offensiv fehlte die letzte Durchschlagskraft. Dazu passte dann auch, dass die beiden Treffer Geschenke der Ebersberger waren. Das erste Tor war ein unbedrängtes Eigentor und beim 2:0 verstolperte der letzte Mann die Kugel, so dass Heinz Sichort nur noch abstauben musste. Das 3:0 kurz vor dem Ende machte Neuzugang Efe Ok, nachdem zuvor Ebersberg große Chancen hatte gegen die vom Konditionstraining der Vortage müden Föhringer. Wichtigste Neuerung des FCU war Andreas Pummer. Der Defensivspieler hat seine Karriere beendet und ist ab sofort Co-Trainer von Alexander Ebner. Pummer sammelt so Erfahrungen und macht nebenbei den Trainerschein. Mittelfristig möchte er selbst auch Cheftrainer werden.

np

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein

Kommentare