3:2 gegen Schnüdel

Rückkehrer Hasenbeck und Neuzugang Rudy treffen

+
Lennart Hasenbeck ist beim SVH wieder am Start und macht mit Toren auf sich aufmerksam.

SV Heimstetten - Im vorletzten Vorbereitungsspiel vor der Fortsetzung der Rückrunde hat der SVH den Tabellenführer der Bayernliga Nord, 1. FC Schweinfurt 05, mit 3:2 besiegt.

Die Torschützen für die Elf von Trainer Rainer Elfinger, die die letzten 20 Minuten aufgrund einer Verletzung von Daniel Steimel erneut in Unterzahl agieren musste, waren Andreas Neumeyer zum 1:0, der wiedergenesene Lennart Hasenbeck zum zwischenzeitlichen 2:1 sowie Neuzugang Florian Rudy zum Endstand von 3:2.

Mit den Schweinfurtern, die in Heimstetten übernachteten, besuchten die SVH-Spieler das Bundesliga-Basketballspiel zwischen FC Bayern und Baskets Würzburg . Tags darauf gewann Schweinfurt beim FC Ismaning.

Letzter Test: Mi. gegen Regensburg

Kurzfristig vereinbarte der SVH für diesen Mittwoch ein weiteres Testspiel gegen den Zweitligisten SSV Jahn Regensburg (18.15 Uhr; Kunstrasenplatz). Der Eintritt von fünf Euro kommt der SVH-Jugendabteilung zugute.

(mm)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
Claus Schromm: „Für uns ist es das Spiel des Jahres“
Claus Schromm: „Für uns ist es das Spiel des Jahres“
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern

Kommentare