Schmalhofer verstärkt Trainerteam

Schmalhofer: Spielanalysen für bestmögliche Erkenntnisse

+
Verstärkt das Trainerteam der SpVgg Unterhaching: Alexander Schmalhofer, hier noch im Trikot des TSV Buchbach, ist ab sofort für Haching aktiv.

SpVgg Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching kann seit Saisonbeginn auch einen Neuzugang im Trainerteam vermelden – Alexander Schmalhofer ist neuer Co-Trainer der Profis mit dem Fachbereich Spielanalyse.

Der Diplomsportwissenschaftler spielte noch bis zur abgelaufenen Saison beim TSV Buchbach in der Regionalliga Bayern. Bereits seit Winter 2013 fertigt der A-Lizenz-Trainer spezielle Spielanalysen für das Trainerteam Baum/Schromm an, um aus den Spielen bestmögliche Erkenntnisse für den Trainingsbetrieb abzuleiten. Dem neuen Co-Trainer unterliegt folglich der Verantwortungsbereich der Spiel- und Datenanalyse. Das Kerngebiet seiner Arbeit besteht darin, eine Verbindung zwischen Fußballforschung und Fußballpraxis herzustellen, um in Zusammenarbeit mit dem Trainerteam vor allem an technisch/taktischen Schwerpunkten zu feilen.

"Spiel- und Datenanalyse muss in die Tiefe gehen"

„Die Spielphilosophie der SpVgg Unterhaching ist sowohl mit als auch gegen den Ball im Detail hervorragend ausgearbeitet. Dementsprechend muss auch die Spiel- und Datenanalyse in die Tiefe gehen“, so Schmalhofer. Als Fachlicher Leiter der Spiel- und Taktikanalyse im Institut für Fußballmanagement ist er hier bereits beruflich verankert. Des Weiteren fungiert Alexander Schmalhofer zusammen mit Florian Ernst als U23-Trainer. „Ich freue mich mit einer jungen Mannschaft innovativ zu arbeiten und Teil eines Trainerteams sein zu dürfen, von dem ich enorm viel lernen kann“, so Schmalhofer abschließend.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison

Kommentare