"Der Dampf ist raus"

Schmöller: Kein Verständnis für den BFV

+
Frank Schmöller

Quer durch Ligen und Vereine wird die Winterpause herbeigesehnt. Auch beim SV Pullach. „Man merkt, dass das Jahr langsam zu Ende geht, der Dampf ist raus“, weiß Trainer Frank Schmöller um die zunehmende Fußballmüdigkeit seiner Raben.

„Aber für ein Spiel wollen sich alle noch einmal zusammennehmen.“ Doch ist es wirklich nur noch ein Spiel? Zumindest die Terminplaner des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) sehen es anders: Sie haben die am vergangenen Wochenende abgesagte Begegnung des SV Kirchanschöring gegen den SVP für kommenden Samstag, 5. Dezember (14 Uhr), neu angesetzt.

Wofür Schmöller wenig Verständnis aufbringt: „Da muss ich ehrlich sagen: Wenn man in Kirchanschöring vor einer Woche nicht spielen konnte, warum sollte man dann in einer Woche spielen können?“ Doch es sieht wohl nach einer Hängepartie für die Pullacher aus: Eine weitere Woche Training, eine weitere Woche der Blick auf den Wetterbericht.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt

Kommentare