Bei einem Sieg gibt's richtig Kohle für Haching

Schromm freut sich auf "absolutes Bonusspiel"

+
Gibt sich vor dem Pokal-Kracher gegen Leipzig ganz entspannt: Haching-Coach Claus Schromm.

SpVgg Unterhaching - Außenseiter SpVgg Unterhaching geht mit großer Lust ins Pokal-Duell gegen RB Leipzig. Bei einem weiteren Coup winkt ein schöner Geldregen.

„Wir freuen uns alle brutal auf das Spiel gegen einen ambitionierten Zweitligisten“, erklärte Trainer Claus Schromm vor dem Zweitrundenspiel am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) im Alpenbauer Sportpark gegen den Zweiten der 2. Fußball-Bundesliga. Bei einem überraschenden Weiterkommen winkt auch eine hübsche Stange Geld: 527.000 Euro bekommt jeder Achtelfinalist.Von Anspannung könne beim Viertligisten „keine Rede sein“, erklärte Schromm weiter. „Für uns ist es ein absolutes Bonusspiel und ein Highlight, das wir uns durch die starke Leistung und den Sensationssieg gegen den FC Ingolstadt verdient haben.“ In der ersten Runde hatte die SpVgg den FCI mit 2:1 bezwungen.Leipzigs Trainer Ralf Rangnick warnte sein Team vor dem Fünften der Regionalliga Bayern. „Wir müssen von Beginn an immensen Druck ausüben, die SpVgg Unterhaching in ihrer eigenen Hälfte festnageln und dürfen sie nicht zu oft kontern lassen“, sagte er.Diese Marschroute müssen die Leipziger ohne Stürmer Emil Forsberg angehen. Der Schwede musste sich einer Weisheitszahn-Operation unterziehen und wird in Unterhaching fehlen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?

Kommentare