Last-Minute-Erfolg der Hachinger

Schromm: "Glücklicher, aber verdienter Sieg"

+
Musste lange auf den Jubel warten: Trainer Claus Schromm.

SpVgg Unterhaching - Viel Geduld brauchten die Fans der SpVgg Unterhaching: Erst in der Nachspielzeit fiel der entscheidende Treffer. Eine Ecke von Maximilian Nicu köpfte der eingewechselte Markus Einsiedler über die Linie.

Nach seinem Urlaub demonstrierte der Rückkehrer sofort wieder seine Vollstreckerqualitäten. „Wir haben es unnötig spannend gemacht, es gibt noch einige Abstimmungsprobleme“, meinte der 32-jährige Nicu. Auch Trainer Claus Schromm sieht sein Team nach den erheblichen Startproblemen mittlerweile auf dem richtigen Weg: „Wir haben gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Gegner unseren Aufwärtstrend bestätigen können“.

Da spielte es keine Rolle, dass Stammkeeper Stefan Marinovic mit der neuseeländischen Nationalmannschaft unterwegs ist. „Es war ein glücklicher, aber trotzdem verdienter Sieg“, lautete Schromms Fazit.

Text: Klaus Kirschner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare