Gute Nachrichten aus Unterhaching

Schromm und Leistungsträger verlängern

+
An der Seite des wiedergewählten Präsidenten Manni Schwabl bleibt Claus Schromm (l.) Trainer der SpVgg Unterhaching.

SpVgg Unterhaching – Cheftrainer Claus Schromm hat bei der Jahreshauptversammlung seine Zukunft mit der von Präsident Manfred Schwabl verknüpft und schließlich unter großem Applaus für eine der guten Nachrichten des Abends gesorgt: Der 46-Jährige wird seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängern.

Damit sind personell die Weichen für die Zukunft gestellt, in der die SpVgg wieder oben angreifen will und die Rückkehr in die Dritte Liga plant. Schwabl sagte nach seiner Wiederwahl: „Das wird meine erste Amtshandlung, diesen Vertrag zu unterschreiben.“

Auf Spielerseite vermeldete der Präsident am Donnerstag ebenfalls eine richtungsweisende Personalie: Josef Welzmüller bleibt bis 2019 bei der SpVgg. Der 26 Jahre alte Kapitän kam 2014 vom SV Heimstetten und blieb dem Verein auch nach dem Abstieg in die Regionalliga treu. Welzmüller ist nach Thomas Steinherr (22), der kürzlich bis 2020 unterschrieben hatte, der zweite Leistungsträger, der längerfristig in Unterhaching bleibt.

Automatisch bis 2017 verlängert hat sich inzwischen auch der Vertrag von Torhüter Stefan Marinovic.

Text: Christian Amberg

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
So wurde Buchbachs Trainer zum Unglücksraben für die Löwen
So wurde Buchbachs Trainer zum Unglücksraben für die Löwen
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"

Kommentare