JFG Sempt Erding lädt zum Munich Airpott

Erding - Erst Fußball, dann Freibad – die JFG Sempt Erding lockt mit einem Doppelpack. Zuerst kämpfen am Samstag ab 11 Uhr im Erdinger Stadion zwölf C-Jugend-Mannschaften um den Munich Airpott, den die Flughafen München GmbH unterstützt.

Danach dürfen die Fußballer dank Sponsor Stadtwerke kostenlos ins Erdinger Freibad.

Der SV Wacker Burghausen, der SE Freising, der TSV Milbertshofen und die SpVgg Unterhaching zählen zu den Teams, die den Flughafen-Cup der JFG Sempt Erding ausspielen. Titelverteidiger SpVgg Altenerding darf ebenso wenig fehlen wie zahlreiche weitere Teams aus der Nachbarschaft. Die JFG Sempt Erding wird mit zwei Teams auflaufen.

Folgende Mannschaften

nehmen am Flughafen-Cup teil:

Gruppe A: JFG Sempt Erding 1, JFG Sonnenfeld, Falke Markt Schwaben, SpVgg Unterhaching.

Gruppe B: Wacker Burghausen JFG Sempt Erding 2, TSV Ebersberg, JFG Ilmtal.

Gruppe C: SpVgg Unterhaching, Eintracht Freising, SpVgg Altenerding, TSV Milbertshofen.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Robert Lexa (49) und Emanuele Fino (39) helfen beim SV Heimstetten II aus
Robert Lexa (49) und Emanuele Fino (39) helfen beim SV Heimstetten II aus

Kommentare