Mit Kantersieg an die Spitze

Fünferpack! Lemberger schießt Türkspor Landsberg ab

Bastian Lemberger versenkte das Leder fünfmal im gegnerischen Kasten.
+
Bastian Lemberger versenkte das Leder fünfmal im gegnerischen Kasten.

Die Sportfreunde Breitbrunn haben gegen Schlusslicht SV Türkspor Landsberg kurzen Prozess gemacht. Nach dem Seitenwechsel trumpfte der Spitzenreiter mit sieben Toren auf.

Am Ende strahlten die Breitbrunner mit der Herbstsonne um die Wette. Bastian Lemberger ballerte sich mit fünf Treffern auf Platz eins der Torschützenliste und sein Team kurz vor dem Ende der Hinrunde auf Rang eins der Tabelle, vorbei an den SF Windach (1:2 in Issing). „Das wäre natürlich super, wenn wir die Vorrunde als Erster abschließen könnten“, sagte SF-Trainer Michael Dietz. 

Dazu müssen sich die Sportfreunde aber wieder steigern, denn lange war der Auftritt gegen die Schießbude der A-Klasse 7 alles andere als prickelnd. „Mit der Umstellung auf eine Dreierkette in der Abwehr sind meine Spieler nicht so zurecht gekommen“, teilte Dietz mit. Mit dem 1:1 zur Pause war der klare Favorit sogar noch gut bedient. Zur zweiten Halbzeit beorderte Dietz wieder vier Spieler nach hinten. Gegen einen immer mehr nachlassenden SV Türkspor Landsberg wurde es dann doch noch das erwartete Schützenfest.

SF Breitbrunn - T. Landsberg 8:1 (1:1)

Tore: 1:0 Eisele (8.), 1:1 Dobra (28.), 2:1 Lemberger (49., Foulelfmeter, verwandelt im Nachschuss), 3:1 Günes (60., Eigentor), 4:1 Lemberger (61.), 5:1 Lemberger (78.), 6:1 Lemberger (82.), 7:1 Lemberger (83.), 8:1 Berk (89.)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

FC Langengeisling: Kinder sammeln mit Spendenlauf 200€ für die Tafel
FC Langengeisling: Kinder sammeln mit Spendenlauf 200€ für die Tafel
Die TuS Geretsrieder U19-Aufstiegsmannschaft zerfällt
Die TuS Geretsrieder U19-Aufstiegsmannschaft zerfällt
Splitter: „Pokal ist interessant, bis man ausscheidet“
Splitter: „Pokal ist interessant, bis man ausscheidet“
Saisonabbruch in der Futsal-Regionalliga - Keine Absteiger: TSV Neuried gerettet
Saisonabbruch in der Futsal-Regionalliga - Keine Absteiger: TSV Neuried gerettet

Kommentare