Haching dreht Testspiel

Sieghart mit Freistoß-Doppelpack bei Sieg gegen Wattens Tirol

+
Alexander Sieghart trumpfte als Freistoßschütze und markierte zwei Treffer der Hachinger.

SpVgg Unterhaching - Trotz Rückstands hat die SpVgg Unterhaching gegen die WSG Wattens Tirol einen klaren Sieg gefeiert. Nach der Pause platzte der Knoten.

Im dritten Anlauf hat die SpVgg Unterhaching den ersten Testspielsieg im Jahr 2016 gelandet. Nach der knappen Niederlage gegen Unterföhring und dem 1:3 gegen Zweitligist Nürnberg tankte die Elf von Claus Schromm Selbstvertrauen gegen die WSG Wattens Tirol.

Im ersten Durchgang war allerdings noch Sand im Getriebe. Nach einem Patzer von Keeper Stefan Marinovic hatte Marcel Schreter keine Probleme, die Führung der Gäste zu markieren. Nach der Pause legte die SpVgg dann den Vorwärtsgang ein. Thomas Steinherr vollendete ein Solo zum 1:1. Alexander Sieghart zirkelte dann einen Freistoß aus 20 Metern direkt in das Tor der WSG.

Youngster Luca Marseiler traf zum 3:1 in die lange Ecke, ehe Sieghart den nächsten Freistoß im Netz parkte. Dieses Mal wuchtete er die Kugel aus 30 Metern nach einem Foul an Maximilian Bauer zum 4:1-Endstand in die Maschen der Tiroler.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare