Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Zweite Runde ruft

Souveräner Sieg des SVH im Toto-Pokal

+
Erzielte ein Tor: Valentin de la Motte.

SV Heimstetten - Auch Bayernligist SV Heimstetten gab sich keine Blöße. Bei Landesligist TuS Geretsried setzte sich Heiko Baumgärtners Mannschaft am Samstag souverän mit 4:1 durch und trifft nun in der zweiten Runde auf Ligarivale TSV Landsberg.

Schon zur Halbzeit hatten Valentin de la Motte (17.), Manuel Duhnke (24.) und Lukas Riglewski (36.) für klare Verhältnisse gesorgt, Torjäger Orhan Akkurt erhöhte schließlich auf 4:0 (52.), ehe den Platzherren immerhin noch der Ehrentreffer gelang (76.).

Text: Klaus Kirschner und Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Garching holt Ex-Löwe Jevtic
Garching holt Ex-Löwe Jevtic
SpVgg-Kapitän Welzmüller am Knie verletzt
SpVgg-Kapitän Welzmüller am Knie verletzt
Schwabl bekennt sich: "Benefizspiel gerne einmal im Jahr"
Schwabl bekennt sich: "Benefizspiel gerne einmal im Jahr"
VfR-Neuzugang Jevtic ist Daniel Webers Plan B
VfR-Neuzugang Jevtic ist Daniel Webers Plan B

Kommentare