Erfolgreiches Testspiel 

SpVgg Altenerding mit überzeugendem Erfolg gegen TSV Ottobrunn 2

+
SpVgg Altenerding schlägt TSV Ottobrunn im vorletzten Testspiel.

Dank einer beeindruckenden Leistung kamen die A-Klassen-Kicker der SpVgg Altenerding zu einem deutlichen 5:1-Erfolg gegen den TSV Ottobrunn 2.

Nach ausgeglichenem Beginn gingen die Veilchen nach 16 Minuten durch Faisal Haris in Front. Noch vor der Pause baute Simon Zerndl die Führung aus.

Im zweiten Durchgang wurde die Überlegenheit der Veilchen noch größer, und ein Doppelpack von A-Juniorenspieler Tobias Neuner sorgte für die Vorentscheidung. 15 Minuten vor dem Ende betrieb der TSV Ergebniskosmetik, doch die Locke-Elf hatte das letzte Wort und in der 90. Minute markierte Haris mit seinem zweiten Treffer den Endstand.

Die zweite Mannschaft sah im Heimspiel gegen die SG Grüne Heide Ismaning nach einer 2:0-Pausenführung, für die Manuel Molitor mit einem Doppelpack gesorgt hatte, wie der sichere Sieger aus. Doch im zweiten Durchgang zog Ismaning an und drei Treffer der Heidler sorgten für die Wende. Ein Flachschuss von Tarik Mahjoub rettete der Feuker-Elf jedoch zumindest ein 3:3-Remis. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Goldbrunners Tore krönen den Auftritt
Goldbrunners Tore krönen den Auftritt
Eigentor des Geburtstagskindes kostet SV Lohhof den Sieg
Eigentor des Geburtstagskindes kostet SV Lohhof den Sieg
Denklingen im Glück: Gegner verwandelt Elfmeter und bleibt trotzdem torlos
Denklingen im Glück: Gegner verwandelt Elfmeter und bleibt trotzdem torlos
Altenstadt gewinnt in Weil: „Hatten 90 Minuten die Kontrolle“
Altenstadt gewinnt in Weil: „Hatten 90 Minuten die Kontrolle“

Kommentare