SpVgg für Drittliga-Start gerüstet

+
Nicht zu stoppen: Abdenour Amachaibou (im roten Trikot) gelangen gegen Heimstetten drei Treffer.

Unterhaching – Auch im zweiten und letzten Testspiel vor dem Start in die Dritte Liga am Samstag feierte die SpVgg Unterhaching einen Sieg. Gegen den SV Heimstetten gab es am Dienstagabend in Ottobrunn ein glattes 11:0 (2:0) der Hachinger.

Trainer Heiko Herrlich hatte allerdings alle Stammkräfte geschont und die zweite Reihe sowie drei Gastspieler antreten lassen.

Bester Torschütze in der Partie gegen den Bayernligisten war Florian Rudy mit vier Treffern. Der 23-jährige Stürmer vom baden-württembergischen Oberligisten FC 08 Villingen absolviert ein Probetraining in Unterhaching. Abdenour Amachaibou steuerte drei Tore bei, außerdem trafen Janik Haberer aus der U19 der SpVgg, Stephan Thee, Korbinian Vollmann und Testspieler Max Bachl-Staudinger (21) vom West-Regionalligisten Eintracht Trier. Ebenfalls probeweise dabei war Uwe Schlottner (21, SC Wiedenbrück/Regionalliga West).  ca

SpVgg Unterhaching: Krasnic – Schlottner, Hauswirth (46. Bachl-Staudinger), Winkler, Vitzthum (80. Hauswirth) – Vollmann, Yilmaz (35. Minorelli), Thee, Kanca (20. Rudy) – Amachaibou, Haberer

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Trainersohn Pedro Flores kommt zurück
Trainersohn Pedro Flores kommt zurück
TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern
Hachings neue Qualität
Hachings neue Qualität

Kommentare