1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

TSV Buchbach belohnt: Ammari und Steer treffen zum Sieg gegen Fürth II

Erstellt:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Wollen drei Punkte aus Fürth entführen: Andreas Bichlmaier (2. v. l.) und Marcel Thallinger (4. v. l.).
Wollen drei Punkte aus Fürth entführen: Andreas Bichlmaier (2. v. l.) und Marcel Thallinger (4. v. l.). © Imago/Goldberg

Der TSV Buchbach hat in den letzten Wochen Selbstvertrauen, aber wenige Punkte gesammelt. Gegen die SpVgg Greuther Fürth II gelang jetzt der Dreier.

Fürth - Am neunten Spieltag hat der TSV Buchbach erstmals seit Wochen wieder so etwas wie Druck. Nach den Begegnungen mit dem SV Wacker Burghausen und dem FC Bayern II fährt der Kultklub jetzt zum Auswärtsspiel nach Franken. Gegen die Reserve der SpVgg Greuther Fürth wird die Mannschaft von Trainerduo Bichlmaier/Thallinger mehr mitnehmen wollen als einen Punkt. Ob das gelingt? Der Liveticker wird es zeigen.

SpVgg Greuther Fürth gegen TSV Buchbach im Liveticker: Liefert der Kultklub auch gegen ein Kellerkind?

Zuletzt fuhr der TSV Buchbach zwei Unentschieden in Folge ein. Gegen den Aufstiegsaspirant aus Burghausen und gegen die beinahe zum Erfolg verdammte Reserve des deutschen Rekordmeisters darf der Kultklub das durchaus als Erfolg verbuchen. Jetzt trifft Buchbach aber wieder auf ein Team auf Augenhöhe. Gegen die kleinen Kleeblätter geht es um wichtige Punkte und um die wohl endgültige Standortbestimmung.

Mit sieben Punkten rangiert Fürth II auf dem 18. Tabellenplatz, der TSV Buchbach liegt mit zehn Zählern auf Rang zehn. Für die Gäste eine pikante Tabellensituation. Gewinnt Fürth, ziehen sie mit Buchbach gleich, gewinnt Buchbach, springen sie eventuell sogar auf Rang fünf.

Auf Konterchancen und Last-Minute-Wahnsinn wie gegen den FC Bayern sollte sich der TSV Buchbach am Samstag nicht verlassen. Die Kleeblätter hängen im Tabellenkeller und werden dafür kämpfen, so früh als möglich nach oben zu klettern. (moe)

Auch interessant

Kommentare