Kein Einsatz gegen Bayern II

SpVgg-Kapitän Welzmüller am Knie verletzt

Seppi Welzmüller pausiert im Testspiel gegen die kleinen Bayern. Foto: Sven Leifer

Generalprobe für die SpVgg Unterhaching: Drei Tage vor dem ersten Punktspiel in der Dritten Liga in Karlsruhe am Samstag (14 Uhr) steht heute um 14 Uhr beim FC Bayern München II an der Säbener Straße das letzte Testspiel auf dem Programm.

Aus dem Trainingslager im spanischen Cadiz kehrten die Hachinger am Sonntag wieder zurück. Leider nicht komplett wohlbehalten. Mittelfeldspieler Mark Zettl hatte das Camp bereits am Mittwoch wegen einer Knieverletzung vorzeitig verlassen müssen. Auch Kapitän Josef Welzmüller plagten gegen Ende der Woche Kniebeschwerden. Bei ihm wurde bei einer CT-Untersuchung in München nun eine Bakerzyste diagnostiziert, die vorerst eine Pause nötig macht. In Spanien absolvierte die SpVgg zudem ein weiteres Testspiel. Gegen den Zweitliga-Fünften SV Sandhausen verloren die Hachinger 1:3 (Tor: Vitalij Lux). „Verdient“, wie Trainer Claus Schromm anmerkte. Er freute sich aber über eine perfekte Vorbereitung bei „hervorragenden Bedingungen auf dem Platz und im Hotel, die für gute Stimmung gesorgt haben“. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Die Ära Höß ist Geschichte - Pipinsried stellt sich neu auf
Die Ära Höß ist Geschichte - Pipinsried stellt sich neu auf
SVP-Coach Schmöller: "Natürlich wollen wir Meister werden!"
SVP-Coach Schmöller: "Natürlich wollen wir Meister werden!"
"Verdammt bitter" - Haching gibt Führung aus der Hand
"Verdammt bitter" - Haching gibt Führung aus der Hand
Nächste UHG-Pleite: Schromm kritisiert Defensiv-Verhalten
Nächste UHG-Pleite: Schromm kritisiert Defensiv-Verhalten

Kommentare