IN KÜRZE

Haching bleibt ungeschlagen

Die SpVgg Unterhaching hat im letzten Test vor dem Punktspielauftakt 2019 am Montag in Aalen gegen den österreichischen Zweitligisten WSG Wattens 0:0 gespielt

Die SpVgg Unterhaching hat gestern im letzten Test vor dem Punktspielauftakt 2019 am Montag in Aalen gegen den österreichischen Zweitligisten WSG Wattens 0:0 gespielt. Nach dem 2:1-Sieg im Trainingslager über Union Berlin und dem 5:0 am Mittwoch gegen Juniors OÖ bleibt die SpVgg damit in der Vorbereitung ungeschlagen. „Der Gegner hat es in der Defensive gut gemacht. Wir haben auch nichts zugelassen. Dann kommt halt ein 0:0 raus“, sagt Haching-Trainer Claus Schromm. „Ich bin zufrieden, dass wir in der Vorbereitung ungeschlagen geblieben sind. Zwei Siege und ein Unentschieden – damit kann ich gut leben.“  mm

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Perching-Hadorf: Steinbüchel dreht mit Doppelpack die Partie
TSV Perching-Hadorf: Steinbüchel dreht mit Doppelpack die Partie
VfB Forstinning 3 mit furiosen ersten Test: 8:0-Erfolg gegen TSV Schwabhausen 2
VfB Forstinning 3 mit furiosen ersten Test: 8:0-Erfolg gegen TSV Schwabhausen 2
Simikic: „Dieses 2:2 war wahnsinnig schlecht“ 
Simikic: „Dieses 2:2 war wahnsinnig schlecht“ 
SV Planegg-Krailling gewinnt, Trainer Michael Lelleck unzufrieden: „Insgesamt war es nicht gut“
SV Planegg-Krailling gewinnt, Trainer Michael Lelleck unzufrieden: „Insgesamt war es nicht gut“

Kommentare