Regensburg besiegt Haching im Test

SpVgg Unterhaching: Erfolgloses Testspiel gegen Jahn

+
Kurz vor der Pause vergab Stephan Hain die Führung per Elfer. 

Durch einen Doppelschlag innerhalb von nur vier Minuten hat Jahn Regensburg ein Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching gewonnen.

Nach einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte schossent Sebastian Stolze (75. Minute) und Kevin Hoffmann (79.) den Zweitligisten zu einem 2:0 (0:0)-Sieg. Kurz vor dem Seitenwechsel war Hachings Torjäger Stephan Hain mit einem Foulelfmeter am Regensburger Torwart André Weis gescheitert und hatte damit die Führung für den Drittligisten verpasst. Beide Mannschaften haben am Wochenende wegen der Länderspielpause spielfrei.

SSV Jahn: Weis – Kopp, Palionis (55. Palionis), Gimber, Hofrath – Hoffmann, Stingl (55. Geipl) – Hesse (55. Stolze), Freis (55. Nandzik) – Nietfeld (55. Grüttner), Vrenezi

Haching: Königshofer (46. Mantl) – Dombrowka, Nicu, Greger, Winkler (46. Ehlich) – Porath, Schels (55. Schoch), Stahl, Zettl (46. Steinherr) - Schimmer, Hain

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Schmitt über Steimel-Abgang: "Herber Verlust"
Schmitt über Steimel-Abgang: "Herber Verlust"
Ismaning ist genervt, weil Kornburg erneut absagt
Ismaning ist genervt, weil Kornburg erneut absagt
Haching legt sich in Osnabrück zwei Eier selbst ins Nest
Haching legt sich in Osnabrück zwei Eier selbst ins Nest
Weber: "Wünsche mir, dass Spieler ihre Verträge einhalten"
Weber: "Wünsche mir, dass Spieler ihre Verträge einhalten"

Kommentare