FCB spühlt Geld in die Kasse

Haching kassiert 100 000 Euro dank des FC Bayern

+
"Wir müssen nicht aufsteigen, wollen aber auch nichts versemmeln“, sagt Schwabl.

SpVgg Unterhaching - Die Wege von Präsident zu Präsident sind kurz. Manfred Schwabl kickte einst unter dem damaligen Manager Uli Hoeneß für die Bayern, seit diesen Zeiten ist man sich eng verbunden.

Gestern telefonierten die beiden sechs Minuten, das ist lang für einen Hoeneß, für den 24 Stunden am Tag nicht reichen.

„Ich kann ihm und dem FC Bayern nicht dankbar genug sein“, sagt Schwabl. Das Testspiel am Sonntag um 18.15 Uhr im Sportpark wird seinem Drittligisten rund 100 000 Euro einbringen, weil ihm der Rekordmeister sämtliche Einnahmen überlässt.

„So etwas ist ja nicht selbstverständlich“, so Schwabl. Der SpVgg-Boss sieht das Spiel als „idealen Test für beide Teams“. Vor allem für die junge Haching-Elf sei es eine gute Option, um sich für die großen Ambitionen in der Rückkrunde zu trimmen.

„Wir haben uns eine starke Basis erarbeitet und starten voller Tatendrang. Wir müssen nicht aufsteigen, wollen aber auch nichts versemmeln“, sagt Schwabl, „wir wollen uns nicht nachsagen lassen, wir hätten die große Chance auf den Aufstieg leichtfertig aufs Spiel gesetzt.“ Deshalb hat man sich auch Tobias Schweinsteiger von Bayern II geliehen. „Er ist ein super Typ, der zu uns passt“, erklärt Schwabl, der den Stürmer womöglich über den 30. Juni hinaus halten will – wenn Bayern mitspielt. awe

Hier kommt Ihr zu den Eintrittskarten für den Kracher Haching gegen den FC Bayern München.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Türk Gücüs Pioniere: Das ist aus ihnen geworden
Türk Gücüs Pioniere: Das ist aus ihnen geworden
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising

Kommentare