Frostkrone kündigt Vertrag

Corona-Krise: SpVgg Unterhaching verliert Hauptsponsor

Frédéric Dervieux von Frostkrone und Haching-Präsident Manfred Schwabl im Januar 2018. 
+
Frédéric Dervieux von Frostkrone und Haching-Präsident Manfred Schwabl im Januar 2018. 

Bittere Pille für die SpVgg Unterhaching. Hauptsponsor Frostkrone hat sein Kündigungsrecht genutzt und beendete ihr Engagement zum 30. Juni 2020.

Die SpVgg Unterhaching verliert in der Corona-Krise ihren Hauptsponsor. Wie der an der Münchner Börse notierte Fußball-Drittligist am Montag mitteilte, hat die Frostkrone Tiefkühlkost GmbH ihr Kündigungsrecht genutzt. Die Firma hat demnach den Sponsorenvertrag vorzeitig zum 30. Juni 2020 gekündigt. 

Die Unterhachinger hätten in der Saison 2020/2021 beim Verbleib in der 3. Liga 450.000 Euro plus Umsatzsteuer erhalten. Frostkrone war seit Januar 2018 Hauptsponsor der Hachinger gewesen. Von Vereinsseite wollte sich am Montag niemand genauer zu dem Vorgang äußern.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Kommentare