Fürs Studium in die Bayernliga

SV Donaustauf schnappt sich zweiten Hachinger - Grauschopf feiert Blitz-Debüt

Nach zwei Jahren bei der SpVgg Unterhaching wechselt Paul Grauschopf zum SV Donaustauf.
+
Nach zwei Jahren bei der SpVgg Unterhaching wechselt Paul Grauschopf zum SV Donaustauf.

Nach Lucas Hufnagel (27) wechselt jetzt auch Paul Grauschopf (22) von der SpVgg Unterhaching zum SV Donaustauf.

München/Donaustauf - Nach einem enttäuschenden Platz 13 in der Vorsaison rüstet der SV Donaustauf in dieser Transferperiode richtig auf. Die Oberpfälzer bestätigten der „Mittelbayerischen Zeitung“, dass Paul Grauschopf einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.

Damit ist er neben Lucas Hufnagel, Christoph Rech, Kevin Hoffmann und Tobias Killer der fünfte Neuzugang mit Drittliga-Erfahrung beim SV Donaustauf. Sein bisheriger Teamkollege bei der SpVgg, Lucas Hufnagel, absolvierte sogar schon 35 Spiele in der 2. Bundesliga.

Paul Grauschopf: Freiwilliger Abgang in die fünfte Liga

Ex-Juniorennationalspieler Grauschopf, der bereits 48 Drittligaspiele für die SpVgg Unterhaching bestritten hat, entscheidet sich jetzt für einen freiwilligen Abgang in die Bayernliga. Laut „Kicker“ ist der Grund für den Wechsel sein Studium, das der 22-Jährige in Regensburg beenden möchte. Bereits am vergangenen Samstag gab Grauschopf beim Testspiel vom SV Donaustauf gegen den ASV Cham sein Debüt. Dort machte er sich seinen Vorderleuten gegenüber aus der Innenverteidigung heraus früh lautstark bemerkbar. Die Spielberechtigung für den ehemaligen Vorstädter trudelte gerade so noch Freitagnacht ein.

SV Donaustauf: 3:2-Erfolg beim Testspiel gegen den ASV Cham

Neben ihn debütierte auch Kevin Hoffmann beim Erfolg der Oberpfälzer. Mit 3:2 (1:1) rangen die Schützlinge vom neuen Trainer Faruk Maloku am Samstagnachmittag den Nord-Vertreter ASV Cham nieder. Ob und wie die Neuzugänge beim SV einschlagen werden, wird sich am 24.Juli erstmals zeigen. Dort reist der SV Donaustauf zum Liga-Auftakt zum TSV Dachau. (Mario Gjevukaj)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare