Schwabl: „Es ist an der Zeit, Danke zu sagen, für die geleistete Arbeit!“

Unterhaching belohnt alle Winterdienstler mit Freikarten

+
Auf unserem Foto präsentieren sich die Hachinger Abwehrspieler Marc Endres (l.) und Markus Schwabl als eifrige Schnee-Schipper. 

Die SpVgg Unterhaching lädt alle Helfer des Winterdienstes zum Spiel am Sonntag, 3. Februar, gegen Energie Cottbus ein.

„Wir wollen uns damit bei denjenigen bedanken, die bei den schwierigen Schnee-Verhältnissen in den letzten Wochen arbeiten mussten“, sagt Präsident Manni Schwabl. „Jeder von uns ist froh, wenn die Straßen und Gehwege vom Schnee befreit sind. Jetzt ist es an der Zeit, Danke zu sagen, für die geleistete Arbeit!“ Jeder, der Winterdienst verrichten musste, bekommt für sich und eine Begleitperson eine Eintrittskarte auf der Osttribüne. Um eine Karte zu erhalten, reicht eine Email bis zum 31. Januar, an ticket@ spvggunterhaching.de. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Rakaric und Ring: Das erfolgreiche Stürmer-Duo vom SV Dornach
Rakaric und Ring: Das erfolgreiche Stürmer-Duo vom SV Dornach
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison

Kommentare