Tom Lamest muss einen langen Atem beweisen

Start einer irren Idee rundum die SpVgg Unterhaching

Tom Lamest hat sich einiges vorgenommen. Foto: fkn

Tom Lamest läuft für den guten Zweck. Gemeinsam mit der "Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München - AKM" sammelt Lamest für Kinder in Not. Das kuriose: Lamest hatte eine verrückte Idee rundum das Relegationsspiel der SpVgg Unterhaching. Vom Standort des Gegners bis in den Sportpark. Der Kontrahent, der SV Elversberg, steht seit gut zwei Wochen fest. Am Montag startete Lamest seinen Lauf durch Halb-Deutschland. In einem eigens verfassten Tagebuch schreibt er über die skurrile Aktion und hält uns auf dem Laufenden.

Tag eins:

Heute war es endlich soweit: Ich durfte bzw. musste meiner Ankündigung Taten folgen lassen! Ab in die Sportklamotten und raus auf die Straße. Mein Weg führt mich von Elversberg bis in das weit entfernte Unterhaching, hoffentlich rechtzeitig zum Anpfiff im Sportpark. Bevor ich in Elversberg meine Mission starte, bin ich aber ein wenig baff. Ein echter Rummel rundum meine Aktion: Wie einem aufstrebenden Stern am Musikhimmel wird mir lautstark zugejubelt. Wenn das die kompletten 450 Kilometer so weitergeht, drehe ich noch eine kleine Extrarunde, schießt es mir durch den Kopf. Spaß beiseite! Ich kann den Verantwortlichen des SV Elversberg nur meine tiefste Wertschätzung ausdrücken. Einfach klasse, wie der komplette Verein unser soziales Projekt unterstützt. Nachdem meine Trikot-Sammlung um ein weiteres tolles Jersey erweitert wurde und die Elversberger Fans ihre Späßchen erzählt hatten – die Regionalliga nur eine bessere Oberliga? Puuh, die werden sich noch umsehen, ertappe ich mich selbst, etwas übermütig zu sein - geht die Reise los. Viele Kilometer und Schweißperlen später treffe ich am späten Abend am ersten Zwischenziel in Rottach ein. 50 Kilometer stehen auf meinem Tacho. Statt Luxus-Unterkunft und warmer Dusche heißt es für mich: Dusche aus der Trinkflasche, die Wale in den Weltmeeren werden es mir danken. Ob meine Begleiter das genauso sehen?  

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt

Kommentare