Rückruf bei Ford: Mehr 100.000 Autos betroffen - Batterie kann sich entzünden

Rückruf bei Ford: Mehr 100.000 Autos betroffen - Batterie kann sich entzünden

Rückkehr zwischen die Pfosten

Stürmender Keeper Sandro Volz will "back to the roots"

+
Über den Mittelsturm zurück in den Kasten: Sandro Volz will beim SV Pullach wieder Tore verhindern, statt sie zu schießen.

SV Pullach - Bereits in den vergangenen Tagen wurde viel darüber spekuliert, nun ist es amtlich. Sandro Volz, Keeper und Stürmer in einer Person, wechselt vom SV Eichenried zum Landesligisten SV Pullach.

Den Wechsel von Sandro Volz bestätigte am heutigen Dienstag SVP-Manager Theo Liedl. Volz, der zurletzt in der Kreisklasse beim SV Eichenried als Stürmer aktiv war, ist eigentlich gelernter Torwart. So stand er beispielsweise bereits in der Bayernliga beim TSV Buchbach zwischen den Pfosten.

"Ich möchte nun wieder ins Tor, back to the roots", erklärte Volz gegenüber VORORT, der einen unschönen Abgang aus Eichenried hinter sich hat: "Dort wurden wir (nicht aus Eichenried stammende; d. Red.) bei der Jahreshauptversammlung am Wochenende nicht gerade freundlich behandelt und als Söldner und charakterschwach bezeichnet", so Volz, der in der aktuellen Spielzeit für den SVE in 15 Spielen sechs Treffer erzielte.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
TSV 1865 Dachau mit verdienter Niederlage trotz Führung durch Maric
TSV 1865 Dachau mit verdienter Niederlage trotz Führung durch Maric

Kommentare