Noch ein Torjäger für den TSV Oberalting

Stürmer Andreas Weber kommt! TSV Oberalting holt Neuzugang Nummer sechs

Neuzugang Nummer sechs: Andreas Weber soll die Oberaltinger Sturmprobleme beheben. foto: FUPA

Oberalting – Nachdem der TSV Oberalting-Seefeld bereits fünf Neuzugänge präsentieren konnte, bestätitgte der Fußball-Kreisligist nun den wohl letzten neuen Mann für die Rückrunde. Andreas Weber wechselt ins Aubachtal.

Er gilt als Urgestein des TSV Großhadern und war der inoffizielle Nachfolger für Stefan Fäth, der den Großhaderner Fußball über viele Jahre – damals noch zu Landesligazeiten – geprägt hatte. Der 29-jährige Weber kommt in 172 Spielen für den TSV auf unglaubliche 150 Torbeteiligungen und war über Jahre die Konstante in seinem Verein. Doch in den vergangenen Monaten gab es viele Neuzugänge bei seinem Verein, und der Angreifer fühlte sich nicht mehr so wohl wie früher. „Die Chance mussten wir ergreifen, er ist ein toller Typ und passt sehr gut in die Mannschaft. Außerdem hat er einen hervorragenden Schuss“, sagt Oberaltings Trainer Thomas Dötsch. Er fügt hinzu: „Wenn er fit ist, wird er für das ein oder andere Tor gut sein.“

Der Kontakt zu Weber entstand durch Abteilungsleiter Peter Tempfli, der den Neuzugang schon aus früheren Derbys zwischen dem FC Neuhadern und dem TSV Großhadern kannte. „Ich habe mitbekommen, dass er nicht mehr so glücklich in Großhadern war“, so der sportliche Leiter. „Aber ich hätte nie gedacht, dass er sich wirklich für uns entscheidet. Das ist ein Riesengewinn für uns.“ Durch Weber seien die Seefelder offensiv noch flexibler für die Rückserie, um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

„Für mich war klar, dass ich nicht gegen Großhadern spielen will. Deswegen musste ich raus aus München, und da wurde mir schnell bewusst, dass ich mich in Oberalting wohlfühlen werde“, sagt der Angreifer. Er war in jungen Jahren schon oft am Pilsensee und verbindet viel Positives mit dieser Region.  tao

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching: Starke A-Junioren holen Remis im Derby gegen 1860 München
SpVgg Unterhaching: Starke A-Junioren holen Remis im Derby gegen 1860 München
SG Garmisch/Farchant Damen mit Niederlage in den Re-Start
SG Garmisch/Farchant Damen mit Niederlage in den Re-Start
Türkgücü München: DFB-Pokal-Teilnahme oder Schadenersatzklage 
Türkgücü München: DFB-Pokal-Teilnahme oder Schadenersatzklage 
TSV Gräfelfing: Schmidt-Ära ist vorbei - Neue Führung gewählt
TSV Gräfelfing: Schmidt-Ära ist vorbei - Neue Führung gewählt

Kommentare