A-Klasse 6

SV Bruck verliert unglücklich - „haben Moosach stärker erwartet“

Spielertrainer Thomas Schwarzbauer stieg mit dem SV Bruck in die A-KLasse auf.
+
Spielertrainer Thomas Schwarzbauer stieg mit dem SV Bruck in die A-KLasse auf.

Gut 100 Zuschauer hatten sich auf ein pikantes Nachbarschaftsduell gefreut, das letztlich eher von Rustikalität und Standards geprägt war.

SV Bruck – TSV Moosach 1:3

„Das war überraschend, weil wir Moosach spielerisch stärker erwartet haben“, ärgerte sich Brucks Sprecher Kilian Emmerig über drei verpasste Zähler. „Zumal wir in der ersten Hälfte zwei Hundertprozentige und einen Pfostenschuss hatten, Moosach nichts.“ Abgesehen vom frühen 0:1 durch Michael Hainthaler (6.). SVB-Spielertrainer Thomas Schwarzbauer konnte zwar ausgleichen (74.). Vom Doppelschlag der Gäste durch Tobias Hainthaler (77.) und Peter Hoyer (81.) konnte sich die Heimelf aber nicht mehr berappen. Obendrein sah SVB-Keeper Jochen Specht nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums Rot (86.).  bj

SVB: Specht, Golla, Weigl, Bauer, Huber, Gröbmeier, Thymnioulas, Emmerig, Beck, Bellos, Schwarzbauer; Vollmayer, Schmid, Demmel. – Moosach: Hoffmann, Sewald, Hoyer, M+T Hainthaler, Wagner, Mayr, Höher, Niebler, Kamara, Pezo; Aicher, Weidlich, Schwägerl, Steinbrück.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Langengeisling: Kinder sammeln mit Spendenlauf 200€ für die Tafel
FC Langengeisling: Kinder sammeln mit Spendenlauf 200€ für die Tafel
Die TuS Geretsrieder U19-Aufstiegsmannschaft zerfällt
Die TuS Geretsrieder U19-Aufstiegsmannschaft zerfällt
Splitter: „Pokal ist interessant, bis man ausscheidet“
Splitter: „Pokal ist interessant, bis man ausscheidet“
Saisonabbruch in der Futsal-Regionalliga - Keine Absteiger: TSV Neuried gerettet
Saisonabbruch in der Futsal-Regionalliga - Keine Absteiger: TSV Neuried gerettet

Kommentare