Pfaffenhofen sagt Spiel ab

Johannes Hornof verlässt Dornach zum Ligakonkurrenten Schwaig

Die für Samstag (14 Uhr) vorgesehene Nachholpartie der Fußball-Bezirksliga Nord zwischen dem FSV Pfaffenhoffen und dem SV Dornach ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Dornach - Einen dritten Anlauf nehmen die beiden Mannschaften dann im neuen Jahr am Sonntag, 15. März (15 Uhr). „Wir hätten gerne vom zweiten Platz gegrüßt“, sagte Dornachs Trainer Anton Plattner, dessen Team als Tabellen-Sechster in die Winterpause geht. Am 10. Februar 2020 soll der Kader dann wieder ins Training einsteigen, „vielleicht fangen wir wegen des Nachholspiels aber auch ein bisschen früher an“. Abwehrspieler Johannes Hornof (27) hat den Klub nach zweieinhalb Jahren verlassen (22 Kreisliga- und 23 Bezirksliga-Einsätze/ein Tor) und läuft zukünftig für den Liga-Konkurrenten FC Sportfreunde Schwaig auf. Plattner: „Schade, aber er wollte gerne mit seinen Freunden in einer Mannschaft spielen.“

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
Schock beim TSV Dorfen: Wiggerl Donbeck tritt als Trainer zurück
Schock beim TSV Dorfen: Wiggerl Donbeck tritt als Trainer zurück
U19 des SV Planegg-Krailling verpasst BM-Quali - Heimturnier-Wochenende ein voller Erfolg
U19 des SV Planegg-Krailling verpasst BM-Quali - Heimturnier-Wochenende ein voller Erfolg

Kommentare