Lupenreiner Hattrick nach der Pause

Schwinghammer schießt Haimhausen ab

+
Maximilian Schwinghammer erzielte alle drei Treffer des SV Petershausen.

Mit drei Treffern drückte Maximilian Schwinghammer beim SV Haimhausen dem Spiel seinen Stempel auf. 

Maximilian Schwinghammer schoss den SV Petershausen praktisch im Alleingang zum Auswärtssieg im Nachholspiel beim SV Haimhausen. Der Goalgetter der Gästemannschaft von der Dachauer Landkreisgrenze erzielte alle drei Treffer für den SV Petershausen in Haimhausen.

Haimhausen - Petershausen 0:3 (0:0)

SV Haimhausen: Sandro Schemitsch, Philipp Mackert, Markus Gland, Michael Bednarek, Felix Schiedel, Christian Schmeizl, Marcus Malle, Martin Höllering, Stefan Bernhard, Ilker Sayin, Tobias Thiem – Markus Haase, Maximilian Niedermair

SV Petershausen: Christian Sänger, Bernhard Höcherl, Tim Schindler, Christoph Spielberger, Marvin Heuer, Maximilian Schwinghammer, Christopher Schindler, Louis Roßmann, Arne Lehmann, Dominic Nell, Korbinian Heß – Andreas Rieger, Johannes Bauer, Michael Otte

Tore: 0:1 (52.) – Maximilian Schwinghammer. 0:2 (76.) – Maximilian Schwinghammer. 0:3 (88.) – Maximilian Schwinghammer

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Sorgen der „kleinen“ Eber nehmen zu
Die Sorgen der „kleinen“ Eber nehmen zu
Stefan Huber über seinen Kreuzbandriss: „Die Schmerzen waren sehr groß“
Stefan Huber über seinen Kreuzbandriss: „Die Schmerzen waren sehr groß“
Christoph Meißner: „Es wird schwer, die Klasse zu halten“
Christoph Meißner: „Es wird schwer, die Klasse zu halten“
Große Bestenehrung der LG Oberland
Große Bestenehrung der LG Oberland

Kommentare