TSV Peiting holt den Turniersieg

SV Raisting scheitert in Endrunde knapp

+
Der SV Raisting scheitert knapp in der Endrunde.

Während der Bezirksligist SV Raisting den Einzug in die nächste Runde verpasste, erreichten der TSV Peiting und die FT Jahn Landsberg die Endrunde im Kreis Zugspitze.

Der TSV Peiting und die FT Jahn Landsberg fahren zur Futsal-Endrunde des Kreises „Zugspitze“. Die beiden Kreisligisten erreichten bei der Endrunde der Spielgruppe West am Samstagabend das Finale. Den Turniersieg holten sich die Peitinger mit einem 2:1-Sieg. Entscheidend fürs Weiterkommen waren die beiden Halbfinals. Der TSV Peiting besiegte dort den TSV Altenstadt mit 4:3, die Landsberger bezwangen den SV Unterdießen ebenfalls mit 4:3. Bezirksligist SV Raisting verpasste als Dritter der Gruppe 1 knapp das Halbfinale. Der SVR hatte wie Peiting (1.) und Landsberg (2.) sechs Punkte, aber das schlechtere Torverhältnis. Der MTV Dießen, der kurzfristig absagte, wurde als Vierter gewertet. Die Zugspitz-Endrunde findet am 6. Januar in Fürstenfeldbruck statt.  ph

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Eching: „Sabine“ wirbelt Trainingsplan durcheinander
TSV Eching: „Sabine“ wirbelt Trainingsplan durcheinander
Kalus & Hiry: „Wir haben tolle Typen im Team“
Kalus & Hiry: „Wir haben tolle Typen im Team“
TuS Oberding: Es ist vermutlich das älteste Turnier im Landkreis
TuS Oberding: Es ist vermutlich das älteste Turnier im Landkreis
Lelleck: „Wir haben gegen einen guten Gegner viel ausprobiert“
Lelleck: „Wir haben gegen einen guten Gegner viel ausprobiert“

Kommentare