SV Wörth fährt mit einem Sieg gegen Oberding ins Trainingslager

Florian Rupprecht mit Doppelpack gegen den TuS Oberding

+
Mit einem Sieg in der Tasche geht es für den SV Wörth ins Trainingslager nach Kufstein.

Mit 4:1 Toren (0:0) hat der SV Wörth das Testspiel gegen den TuS Oberding gewonnen. In der ersten Hälfte spielte Wörth sehr schwach.

Oberding stellte die aktivere Mannschaft, ohne jedoch große Torgefahr auszustrahlen, ging aber kurz nach Wiederanpfiff durch Neuzugang Bernd Lehmer in Führung (55.). Erst jetzt wachte Wörth auf und kam nach Treffern von Florian Rupprecht (2), Marco Esposito und Lorenz Becker noch zu einem 4:1. Bester Mann auf den Platz war Schiedsrichter Peter Mees, der die Partie souverän leitete. Um für die Rückrunde gerüstet zu sein, fährt der SV Wörth mit 30 Spielern vom 1. bis 3. März ins Trainingslager nach Kufstein. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuzugang mit prominentem Namen
Neuzugang mit prominentem Namen
Jubiläumseinsatz für Julius Zinke
Jubiläumseinsatz für Julius Zinke
„Das absolute Highlight“ - Haching-Talente messen sich mit Barcelona
„Das absolute Highlight“ - Haching-Talente messen sich mit Barcelona
FC Tandern feiert seine Fußballer
FC Tandern feiert seine Fußballer

Kommentare