Heimstetten deklassiert Landesligist Pipinsried

+
Sogar Defensivmann Daniel Steinacher erzielte einen Treffer beim 5:0-Kantersieg gegen den FCP.

SV Heimstetten - Einen starken Eindruck haben die Bayernliga-Fußballer des SV Heimstetten bei ihrem Test gegen den Landesligazweiten FC Pipinsried (5:0) hinterlassen.

Die Tore markierten Christoph Schmitt, Daniel Steinacher, Junis Ibrahim, Neuzugang Daniel Heigermoser (SV Kirchanschöring) und Ibo Aydemir. Manager Michael Matejka: „Man merkt unseren jungen Spielern an, dass sie jede Chance nutzen wollen, sich in das Team zu spielen.“ Der nächste Test findet am Mittwoch (19 Uhr) beim SV Pullach statt.   maz

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare