Tabellenführung ist für Haching II "angenehme Nebensache“

Die SpVgg Unterhaching gewann in Affing mit 5:3. Foto: bro

SpVgg Unterhaching II - Die SpVgg Unterhaching II hat in der Bayernliga-Süd die Tabellenspitze übernommen. Nach einem 5:3 (4:1) beim FC Affing steht die Mannschaft in der Liga nun ganz oben.

„Das ist eine angenehme Nebensache“, sagte Trainer Florian Ernst nüchtern. Bei den Affingern, die nach einem 5:0 gegen den TSV Aindling am ersten Spieltag selbst Tabellenführer waren, erwischte die Mannschaft einen guten Start. Andreas Voglsammer, der tags zuvor bereits bei der Profi-Mannschaft in der Auswärtspartie beim SV Darmstadt 98 Einsatzzeit bekommen hat, markierte das 1:0 (18.).

Vom Ausgleich von Marc-Abdu Al-Jajeh (25.) ließen sich die Rot-Blauen nicht beirren und drückten den Gastgebern aus dem Landkreis Aichach-Friedberg gleich wieder ihr Spiel auf. „Die erste Halbzeit war spielerisch richtig gut“, schwärmte Ernst von der Spielweise seiner Elf. Das Engagement wurde dann umgehend belohnt. Nachdem Michael Marinkovic erneut die Führung herstellte (30.) schlug die Stunde des starken Ünal Tosun.

Der Offensivspieler markierte vor der Pause zwei Tore innerhalb fünf Minuten (34./38.) und machte in der zweiten Hälfte den Sack mit seinem Treffer zum 5:3 zu (85.). „Er ist gut in Form und war sehr lautstark“, so der Trainer über den 19-Jährigen. „Auch defensiv hat er mir besser gefallen als im Spiel gegen Aichach.“

So gab es nach dem zweiten Sieg in Serie und der von den Schwaben eroberten Tabellenspitze am Ende nur wenig zu kritisieren. Ausnahme war die Chancenverwertung im zweiten Durchgang. „Wir hätten früher den Sack zu machen müssen“, sagte Ernst. Die drei Gegentore störten Ernst nicht allzu sehr.

„Wir wollen, dass die Mannschaft Fußball spielt und selbst unter Druck den Ball rausspielt anstatt ihn einfach nur herauszuschlagen“, sagte der Trainer. Wenn das Kombinationsspiel nach vorne gut funktioniere, sind Fehler für Ernst nicht ganz so dramatisch. „Ich spiele lieber 5:3 als 1:0.“ rmf

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare