1860 setzt auf Kontinuität

Teschke und Holz bleiben bis 2014

+
Verträge vorzeitig verlängert: Der TSV 1860 Rosenheim geht auch die Saison 2013/14 mit dem Trainerduo Dirk Teschke (li.) und Thomas Holz (re.) an.

TSV 1860 Rosenheim - Rosenheim hat die Verträge von Cheftrainer Dirk Teschke und Co- Trainer Thomas Holz bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Die Sechziger werden damit auch die kommende Spielzeit mit dem Übungsleiter-Duo angehen, das ihr Aufgabe an der Jahnstraße Mitte Juni dieses Jahres angetreten hatte.

„Die beiden harmonieren sehr gut und haben bis dato hervorragende Arbeit bei uns geleistet. Seitens des Vereins sind wir mit ihrer Arbeit sehr zufrieden“, erklärte Teammanager Franz Höhensteiger.

Höhensteiger zeigte sich auch erfreut, dass damit bereits frühzeitig die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt sind: „Ich bin sehr froh, dass wir auf dieser wichtigen Position bereits jetzt Planungssicherheit haben.“

Daniel Wimmer und Michael Nißl werden die Sechziger dagegen in der Winterpause verlassen. Die beiden waren bislang für die U23 in der Bezirksliga Ost verantwortlich. „Wir haben die Verträge der beiden im gegenseitigen Einvernehmen zum 31. Dezember aufgelöst“, sagte Höhensteiger. Ein Nachfolger steht aktuell noch nicht fest.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt

Kommentare