Thorsten Burkhardt läuft wieder für Wacker auf

Zurück in der Wacker-Arena: Thorsten Burkhardt

Wacker Burghausen - Kurz vor dem Ende des Wintertransferfensters hat der SV Wacker Burghausen noch einmal auf dem Spielermarkt zugegriffen.

Thorsten Burkhardt, der vor Kur-zem im Probetraining überzeugte, kehrt ab sofort an die Salzach zurück.

In Burghausen war er schon von 2005 bis 2007 aktiv und unterschrieb nun einen Vertrag bis zum Saisonende. „Wir freuen uns sehr, dass dieser erfahrene Mann unsere Mannschaft verstärken wird“, zeigt sich Florian Hahn, Geschäftsführer der WBFG, optimistisch.

„An ihm werden sich unsere vielen jun-gen Spieler orientieren können. Zudem verstärkt diese Verpflichtung unseren Kader in der Breite.“ Der 31-jährige defensive Mittelfeldspieler ist in Burghausen kein Unbekannter. Von 2005 bis 2007 lief Burkhardt in der 2. Liga für die Schwarz-Weißen auf.

Insgesamt kann er auf stolze 229 Zweit-ligaspiele, 9 Drittligapartien und 31 Regionalligaeinsätze zurückblicken. Dabei gelangen dem gebürtigen Bonner 20 Torvorlagen. Zu seinen Stationen zählen unter anderem Bayer 04 Leverkusen, die Spielvereinigung Greuther Fürth sowie Alemannia Aachen. Zuletzt war Thorsten Burkhard beim SV Wehen Wiesbaden aktiv, wo er sein gültiges Arbeitspa-pier im beidseitigen Einvernehmen auflöste. Beim SV Wacker unterschrieb Burkhardt nun einen Kontrakt bis zum Saisonende.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler

Kommentare