Totopokal: SVH im Achtelfinale bei SpVgg Hankofen-Hailing

Heimstetten - Im Totopokal wartet ein Landesligist auf den SV Heimstetten. Die Bayernliga-Fußballer bekommen es im Achtelfinale des Toto-Pokals mit der SpVgg Hankofen-Hailing zu tun.

Die Bayernliga-Fußballer des SV Heimstetten bekommen es im Achtelfinale des Toto-Pokals mit der SpVgg Hankofen-Hailing zu tun. Die Paarung findet am 12. oder 13. April beim Landesligisten (Mitte) statt. mm

Achtelfinalbegegnungen

Nord: SV Rödelmaier - SV Alemannia Haibach, TSV Karlburg - VfL Frohnlach.

Ost: 1. SC Feucht - SV Etzenricht, SV Seligenporten - SSV Jahn Regensburg.

Süd-Ost: 1. FC Bad Kötzting - SVW Burghausen, SpVgg Hankofen-Hailing - SV Heimstetten.

Süd: TSV Aindling - FC Memmingen, TSV Gersthofen - SpVgg Unterhaching.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
TSV Gräfelfing II: „Vier plus X“
Andrea Gallert: „Bei der Bayerischen ist es mit Bande was ganz anderes“
Andrea Gallert: „Bei der Bayerischen ist es mit Bande was ganz anderes“
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern
TSV Neuried will die Favoriten ein zweites Mal ärgern
Hachings neue Qualität
Hachings neue Qualität

Kommentare