Traumtor bringt Bobenstetter-Team erste Testpleite

+
Auch Anton Bobenstetter war vom Siegtreffer durch Robert Glatzel angetan.

TSV Buchbach - Der TSV Buchbach hat in seinem zweiten Testspiel die erste Niederlage kassiert.

Der Fußball-Regionalligist unterlag am Mittwochabend beim Bayernligisten SV Wacker Burghausen 2 auf Kunstrasen 0:1. Das Tor des Tages für die mit zahlreichen Profis verstärkte U 23 des Drittligisten erzielte Robert Glatzel (29.). Die Buchbacher hatten in der Vorwärtsbewegung den Ball an Ali Eberlein verloren, der Benjamin Kindsvater bediente. Dessen Flanke zimmerte Glatzel volley ins Tor. „Ein wirklich sehenswerter Treffer“, befand Buchbachs Trainer Anton Bobenstetter.

Dessen Team hätte aber kurz zuvor selbst in Führung gehen können, als Thomas Hamberger am großartig reagierenden Alexander Eiban scheiterte. Kurz vor Spielende hatten die TSVler den Torschrei auf den Lippen, als Felix Ruml einen 25-Meter-Kracher von Andi Hartl aus dem Kreuzeck fischte. Test Nummer drei steigt für Buchbach am Samstag um 13 Uhr in Unterföhring gegen den Bayernligisten.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
„Trainiere nur den TSV Neuried“: Tobias Rehse fühlt sich Heimatverein verbunden - Zukunft nach Corona dennoch unklar
„Trainiere nur den TSV Neuried“: Tobias Rehse fühlt sich Heimatverein verbunden - Zukunft nach Corona dennoch unklar

Kommentare