Das Treffen der Trainer-Urgesteine

+
Sehr erfahren: Hachings Coach Harry Deutinger

Unterhaching – Wenn die SpVgg Unterhaching II und der SV Seligenporten in der Grünau um Bayernligapunkte kämpfen, dann ist das auch das Duell der beiden erfahrensten Männer auf den Bänken der Bayernliga.

Hier Harry Deutinger (63), der schon zweimal Hachings Chefcoach in der Zweiten Liga war, dort Karsten Wettberg (68), der als Trainer im bayerischen Amateurfußball eine unvergleichliche Laufbahn hinter sich hat. Unter anderem war Wettberg von 1987 bis 1990 für die SpVgg Unterhaching tätig, mit der er 1989 in die Zweite Liga aufstieg.

In Wettbergs Amtszeit fielen Harry Deutingers Anfänge bei der SpVgg als A-Jugend- Trainer. Enge Verbindungen zwischen erster Mannschaft und Junioren gab es damals allerdings noch nicht. „ Wir hatten nicht viel miteinander zu tun“, erinnert sich Deutinger, der Wettberg trotzdem gut kennt und respektiert: „Er ist schon viel erfahrener und erfolgreicher als ich.“ Der vor allem aus seiner Zeit beim TSV 1860 München als Derwisch an der Seitenlinie bekannte „König von Giesing“, der schon mal einen Regenschirm zertrümmerte oder, von begeisterten Fans entkleidet, Interviews in der Unterhose gab, ist ein ganz anderer Trainertyp als Deutinger, der aber offen bekennt: „Seine impulsive Art gefällt mir. Er peitscht seine Mannschaften immer nach vorn.“ Deshalb, und auch weil Seligenporten Spitzenreiter Rain geschlagen und beim Zweiten Erlangen- Bruck ein Remis geholt hat, glaubt Deutinger: „Das wird sicher unser bisher härtester Prüfstein, zumal vor dem sechsten Spiel innerhalb drei Wochen schon ein bisschen die Spritzigkeit fehlt.“ Der Coach wird wieder Jungprofis zur Verstärkung erhalten, aber womöglich auf Michael Hefele verzichten müssen, der zur ersten Mannschaft hochgezogen wurde. um

SpVgg Unterhaching II: Müller – Angermeier, Vitzthum, Martin, Alschinger, Thee, Pasiciel, Grahammer, Drum, Hasenbeck, Mützel

von um

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
Lukas Schmidt mit erster Gala für den TSV Pentenried
Lukas Schmidt mit erster Gala für den TSV Pentenried
Bence Tamicza, der Kletthamer Drei-Stunden-Torwart
Bence Tamicza, der Kletthamer Drei-Stunden-Torwart
VfB-Reserve peilt Pflichtsieg an gegen Baldham-Vaterstetten II an
VfB-Reserve peilt Pflichtsieg an gegen Baldham-Vaterstetten II an

Kommentare