Paukenschlag in der Bayernliga

SCF trennt sich von Trainer Fontana

+
Entlassen: SCF-Coach Roberto Fontana muss überraschend seine Koffer packen.

SC Fürstenfeldbruck - Die abstiegsbedrohten Fußball-Bayernligisten des SC Fürstenfeldbruck haben sich überraschend von Trainer Roberto Fontana getrennt.

Sein Nachfolger soll der Mannschaft am Donnerstagabend vorgestellt werden. Über seine Identität hüllt sich das Präsidium noch in Schweigen. Der „privat und geschäftlich zeitlich eingeschränkte“ Fontana werde dem Verein aber weiterhin als Talentesichter erhalten bleiben, sagte Präsident Sigi Müller.

Am Abend äußerte sich noch Fontanas bisheriger Co-Trainer Florian Baier via Facebook und kündigte ebenfalls seinen Rückzug an: „Dieser SC Fürstenfeldbruck wird noch richtig Spaß mit mir haben. Jetzt geht’s los.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Wehner-Doppelpack bricht Glonn II das Genick - Anzing II mit weißer Weste
Wehner-Doppelpack bricht Glonn II das Genick - Anzing II mit weißer Weste
Feldspieler Morawitz hält Elfmeter und den Sieg fest - Finsing II gewinnt
Feldspieler Morawitz hält Elfmeter und den Sieg fest - Finsing II gewinnt
Frauen des BCF Wolfratshausen gewinnen zum Landesliga-Auftakt
Frauen des BCF Wolfratshausen gewinnen zum Landesliga-Auftakt

Kommentare