TSV 1860 feiert Kantersieg

Tsoumou erzielt Wacker-Ehrentreffer gegen die Löwen

+
Am Ende behielten die Löwen klar die Oberhand gegen Wacker Burghausen.

SV Wacker Burghausen - Der TSV 1860 München hat seine Generalprobe vor dem ersten Pflichtspiel des neuen Jahres standesgemäß gegen Wacker Burghausen gewonnen.

Die „Löwen“ setzten sich am Samstag bei Fußball-Viertligist Wacker Burghausen mit 5:1 (3:1) durch. Neuzugang Jan Mauersberger gelang dabei ein Doppelpack (36./64. Minute), die restliche Treffer für den Zweitligaverein erzielten Michael Liendl (10./Elfmeter), der zweite Winter-Einkauf Sascha Mölders (14.) sowie Stephan Hain (88.). Für die Gastgeber war nur Juvhel Tsoumou erfolgreich (19.).

Für die Sechziger geht der Abstiegskampf in Liga zwei am nächsten Samstag mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg weiter.

Hier gibt's das Spiel noch einmal in voller Länge

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Haching Profis drücken die Schulbank
Haching Profis drücken die Schulbank
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger

Kommentare