Beide Talente stammen aus der Region

TSV Buchbach: Weg der Verjüngung mit Steinleitner und Mattera fortgesetzt

Christoph Steinleitner (l.) und Manuel Mattera verstärken den TSV Buchbach ab sofort.

Der TSV Buchbach setzt seinen Weg der Verjüngung konsequent fort. Mit Christoph Steinleitner und Manuel Mattera kommen zwei Talente aus der Region.

BuchbachFußball-Regionalligist TSV Buchbach geht den Weg der Verjüngung mit Talenten aus der Region konsequent weiter: Mit Offensivspieler Christoph Steinleitner (21) konnten die Rot-Weißen jetzt ein Talent vom Landesligisten FC Töging verpflichten.

Mit Manuel Mattera (18) wurde das wohl talentierteste Eigengewächs an den Verein gebunden. Er hat – wie auch Steinleitner – einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben. Mattera hat in 18 Bezirksligaspielen vier Treffer erzielt. Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier: „Manu steht exemplarisch für den Weg, den wir gehen wollen.“  (buc)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TC Neuhaus: Erfolgreich am Hachlbach
TC Neuhaus: Erfolgreich am Hachlbach
FC Pipinsried: Kauffmann verlängert, Ebeling geht
FC Pipinsried: Kauffmann verlängert, Ebeling geht
Bezirk Oberbayern: 200 000 Euro für den Sport
Bezirk Oberbayern: 200 000 Euro für den Sport
Gregoire Diep: "Das Fußball-Stipendium bietet mir einen guten Plan B"
Gregoire Diep: "Das Fußball-Stipendium bietet mir einen guten Plan B"

Kommentare