1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

Sieben-Tore-Schützenfest! TSV Buchbach schlägt Meister SpVgg Bayreuth

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Isbaner

Kommentare

Christian Brucia und der TSV Buchbach haben sich am letzten Spieltag mit 5:2 gegen Bayreuth durchgesetzt.
Christian Brucia und der TSV Buchbach haben sich am letzten Spieltag mit 5:2 gegen Bayreuth durchgesetzt. © Sven Leifer

Der TSV Buchbach hat einen versöhnlichen Saisonabschluss gefeiert und Meister SpVgg Bayreuth in einem Torfestival geschlagen. Der Ticker zum Nachlesen.

Buchbach - Am letzten Spieltag wartet auf den TSV Buchbach noch einmal ein richtiger Brocken. Mit der SpVgg Bayreuth ist der Meister und 3.Liga-Aufsteiger zu Gast.

Zweigeteilte Saison: Im Jahr 2022 läuft es nicht für den TSV Buchbach

Der TSV geht mit gemischten Gefühlen in die Sommerpause. In der Hinrunde trumpften die Oberbayern auf und sorgten in der Liga für Furore. Das änderte sich zum neuen Jahre. Lediglich einen Sieg konnte der TSV im Jahr 2022 bisher verzeichnen. Den Klassenerhalt haben die Buchbacher dennoch durch die guten Leistungen in der Hinrunde sichern können.

Am letzten Spieltag wollen die Gastgeber die Saison trotzdem noch positiv beenden. Dafür soll ein Sieg gegen die Bayreuther her. Doch dass dies eine beträchtliche Aufgabe darstellt, ist kein Geheimnis. Schließlich kommt mit Bayreuth der Liga-Primus nach Buchbach. Nach dem 4:0 Sieg der Burghausener gegen Bayern stand die SpVgg als Meister der Regionalliga Bayern fest.

Das Hinspiel zwischen Bayreuth und Buchbach endete 1:1

In 37 Spielen konnten die Oberfranken 93 Punkte erbeuten. Eine Wahnsinns-Statistik. Die Gäste wollen im letzten Saisonspiel den nächsten Dreier vor der anstehenden Meisterfeier einfahren. Das Hinspiel endete 1:1 zwischen den beiden Mannschaften. Anpfiff der Begegnung ist am, Samstag um 14 Uhr. Wir berichten im Liveticker. (Sebastian Isbaner)

Auch interessant

Kommentare