Niko Drimmel und Jakob Neuberger verstärken 1. Herrenmannschaft

TSV Dorfen: Haberl und Jodl gehen - Jugendspieler rücken nach

Stefan Haberl verlässt den TSV Dorfen
+
Stefan Haberl verlässt den TSV Dorfen

Beim TSV Dorfen kommt es zu Veränderungen innerhalb des Kaders während der Winterpause. Die Abgänge Jodl und Haberl sollen durch Spieler aus der Jugend kompensiert werden.

  • Der TSV Dorfen vermeldet zwei Abgänge in der Winterpause der Saison 2019/21.
  • Stefan Haberl und Rudi Jodl verlassen den Club in Richtung Heimat.
  • Die Abgänge werden durch zwei Jugendspieler kompensiert.

Dorfen - In der Winterpause kommt es beim Bezirksligisten TSV Dorfen zu Veränderungen innerhalb des Kaders. 

Stefan Haberl und Rudi Jodl verlassen den Club im Winter. Für Haberl war der zeitliche Aufwand - allen voran die Fahrzeit nach Dorfen - auf Dauer zu groß. Aus diesem Grund wechselt er in die Nähe seiner Heimat zum Bezirksligisten FC Schwaig. Jodl hingegen zieht mit seiner Freundin in Würzburg zusammen und geht daher voraussichtlich zum TSV Wenkheim, wie der sportliche Leiter Markus Wetzel mitteilt.

TSV Dorfen: Jugend soll an Herrenbereich herangeführt werden

Die Lücke im Kader wird durch die eigene Jugend geschlossen. Stürmer Niko Drimmel und Verteidiger Jakob Neuberger verstärken ab sofort die erste Herrenmannschaft im Abstiegskampf der Bezirksliga. Die beiden Eingewächse sollen sich dabei jetzt schon an den Herrenbereich gewöhnen, obwohl sie noch für die restliche Saison in der Jugend spielberechtigt wären, betont Dorfen-Coach Christoph Deißenböck

(Korbinian Kothny)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare