17 Mann Delegation spendet beim BRK Herrsching Blut

TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung

+
Blutspende und Knochenmark-Typisierung: Die Fußballer des TSV Erling-Andechs nahmen zahlreich an einer Veranstaltung des BRK Herrsching teil. 

Die Fußballer des TSV Erlingen-Andechs nutzen die Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung. Die Mannschaft hofft auf Nachahmer.

Andechs/Herrsching – „Blutspenden sind ausdrücklich erlaubt“, heißt es in den Ausgangsbeschränkungen der Bayerischen Staatsregierung. Doch schon bevor die Maßnahmen im Freistaat in Kraft traten, gingen die Fußballer des TSV Erling-Andechs mit gutem Beispiel voran. Die Mannen von Trainer Bernd Öhler und Abteilungsleiter Thomas Wandinger spendeten bei einer Veranstaltung des BRK Herrsching Blut. „Es war eine rundum tolle Sache“, teilt Wandinger mit. Ins Rollen gebracht wurde die Aktion von Stefan Baumgartner. Der Verteidiger und seine Frau wiesen auf die Veranstaltung hin, woraufhin sich insgesamt 17 Spender aus dem TSV-Umfeld auf den Weg nach Herrsching machten.

Wandinger erhofft sich durch die Aktion auch Nachahmer im Amateurfußballerkreis. „Es ist eine einfache Sache. Man kann mit wenig Aufwand viel Ertrag erzielen. Denn wir kriegen damit die Chance, Leben zu retten – und das ist es definitiv wert“, sagt der Abteilungsleiter. „Deswegen wäre es schön, wenn sich auch andere Vereine inspirieren lassen würden.“

Die sofortige Begeisterung der Spieler für das Thema zeigt ihm auch, „was für einen Charakter unsere Mannschaft hat“. Wandinger freut sich, dass seine Mannschaft auch außerhalb des Platzes Courage zeigt. „Es ist sehr selten, so eine Truppe zu finden. Das war ganz großes Kino“, sagt der Abteilungsleiter. Nach der Blutspende ließen sich seine Fußballer auch noch typisieren, um für eine mögliche Knochenmarkspende zur Verfügung zu stehen. „Es war alles in allem ein runder Nachmittag“, so Wandinger.  tao

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
BFV verlängert Kooperationsvertrag
BFV verlängert Kooperationsvertrag
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung

Kommentare