Derbe Pleite für die Raisting Reserve gegen Gilching II

TSV Gnadenlos - Gilching II deklassiert Raisting Reserve mit 5:1

+
Entspannt konnte sich Robert Brand zurücklehnen.Im Test überläuft seine Gilchinger Mannschaft die Reserve des SV Raisting mit 5:1. 

Eine Herbe Schlappe musste die Reserve des SV Raisting hinnehmen. Gegen den TSV Gilching-Argelsried II war nichts zu holen für die Truppe von Robert Brand.

Ich glaube nicht, dass dies ein Gegner war, von dem wir etwas haben lernen können“, sagte Robert Brand nach der Partie gegen Raisting. Der Gilchinger Trainer musste sich jedoch eine Hälfte gedulden, bis sein Team richtig in Schwung kam. So arbeitete sich die Reserve des TSV eine Halbzeit an ihrem Gegner ab. Metin Altunkaynaks Führungstreffer egalisierte Urban Schaidhauf für Raisting. Nach dem Seitenwechsel waren nur noch die Gilchinger am Drücker. Der eingewechselte Maximilian Michl erzielte schnell das 2:1. Danach machten Altunkaynak und Michl mit ihrem jeweils zweiten Treffer alles klar. Emre Acku sorgte mit einem prachtvollen Kopfball in der letzten Minute für den 5:1-Endstand.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Jubiläumseinsatz für Julius Zinke
Jubiläumseinsatz für Julius Zinke
„Das absolute Highlight“ - Haching-Talente messen sich mit Barcelona
„Das absolute Highlight“ - Haching-Talente messen sich mit Barcelona
FC Tandern feiert seine Fußballer
FC Tandern feiert seine Fußballer
460 Mückenstiche beim Spiel - Eichenaus Handelshauser in Klinik eingeliefert
460 Mückenstiche beim Spiel - Eichenaus Handelshauser in Klinik eingeliefert

Kommentare