Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten

Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten

Schwierige Standortbestimmung

TSV Gräfelfing hadert mit seiner durchwachsenen Vorbereitung

+
Wo steht seine Elf? Gräfelfings Trainer Bernd Gegenfurtner hält eine hohe Packung für sein Team zum Auftakt genauso für möglich wie einen perfekten Saisonstart.

Die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen mit dem SV Lochhausen sind noch frisch. Mit 4:1 zerlegte der TSV Gräfelfing in der Vorbereitung den Vorjahresmeister der Kreisklasse 1.

Gräfelfing – „Die werden daraus gelernt haben“, meint TSV-Trainer Bernd Gegenfurtner. Am Sonntag stehen sich die Teams in Lochhausen zu ihrem jeweils ersten Kreisliga-Saisonspiel erneut gegenüber (14.30 Uhr, Bienenheimstraße).

Als gutes Omen möchte der Coach der Wölfe den Test nicht heranziehen. In den vergangenen Wochen wechselten sich Licht und Schatten bei seinen Kickern ab. Es gab hohe Siege, aber auch hohe Niederlagen. Wo genau seine Mannschaft nach der langen und intensiven Vorbereitung steht, weiß er auch nicht zu sagen. „Wir könnten verlieren oder sogar untergehen“, sagt Gegenfurtner nüchtern. Auf der anderen Seite weiß er, dass einiges möglich ist, wenn seine Elf erst ins Rollen kommt.

Den Plan dazu hat sich der Übungsleiter schon zurechtgelegt. Ein erfolgreicher Start in Lochhausen ist ein wesentlicher Punkt, obwohl Gegenfurtner erwartet, „dass dies eine ganz enge Kiste wird“. Dann heißt es, am Dienstag im Nachholspiel gegen den SV München Laim den nächsten Dreier einzufahren, bevor am Sonntag in einer Woche der MTV 1879 München seine Aufwartung an der Hubert-Reißner-Straße macht. Wenn alles gut läuft, sind das zum Saisonstart neun Zähler und der Sockel für den anvisierten Platz im sicheren Mittelfeld.

Allerdings existieren auch einige berechtigte Zweifel, ob wirklich alles so glatt laufen kann. Die Vorbereitung war zwar solide, aber wegen der Urlaubszeit trainierten nur die wenigsten Kicker durchgehend. „Man sieht, dass der eine oder andere nicht auf der Höhe ist“, gibt Gegenfurtner bezüglich der konditionellen Verfassung zu. Hinzu kommt, dass sich Thomas Barthmann und Kevin Nguyen noch im Urlaub befinden und Alexander Schmidt angeschlagen ist. Immerhin sind die beiden Neuzugänge Belmin Idrizovic und Jose Henrique Nogueira Vieira, die sich recht gut eingefügt haben, in Lochhausen mit dabei.  hch

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Frühstarter, Spätzünder und Dauerbrenner: So spannend war die erste Saisonhälfte in der Kreisklasse
Frühstarter, Spätzünder und Dauerbrenner: So spannend war die erste Saisonhälfte in der Kreisklasse
Schulschach: Training und Turniere im Netz
Schulschach: Training und Turniere im Netz
SC Kirchasch: Trainerduo Schmidbauer und Mrowczynski übernimmt
SC Kirchasch: Trainerduo Schmidbauer und Mrowczynski übernimmt
Training allein zuhause
Training allein zuhause

Kommentare