JUGENDFUSSBALL KOMPAKT

TSV Gräfelfing: Torwart macht das frühe 1:0 vorne 

+
JUGENDFUSSBALL KOMPAKT

„Solche Geschichten schreibt halt nur der Fußball“ - Torwart Laurenz van Acker ist Torwart und Stürmer zugleich. U13 verliert erstes Spiel dieser Saison.

Gräfelfing – Laurenz van Acker steht für gewöhnlich im Tor. Doch wechselte der Nachwuchsspieler des TSV Gräfelfing am Samstag überraschend die Perspektive. Aufgrund akuten Spielermangels lief van Acker für die B1-Junioren im Sturm auf – und besorgte nach gerade einmal zwei Minuten die 1:0-Führung gegen die DJK Pasing. „Solche Geschichten schreibt halt nur der Fußball“, sagt Trainer Michael Bittner. Zwar kassierte sein Team kurz darauf den Ausgleich, doch setzten sich die Gräfelfinger am Ende souverän mit 4:1 in dem Kreisliga-Duell durch. Die weiteren Treffer erzielten Luka Friedlein, David Pleyer per Elfmeter und Maximilian Bittner.

Weniger erfolgreich verlief die Partie der Gräfelfinger U13. Im Spitzenspiel der Kreisklasse unterlag die Mannschaft dem SV Stadtwerke München mit 0:2. Beide Teams, die zuvor alle ihre fünf Saisonspiele gewonnen hatten, zeigten von Beginn an druckvollen Offensivfußball. Den Ausschlag zugunsten der Münchner gab letztlich deren bessere Chancenverwertung. Während der TSV-Nachwuchs keine seiner Möglichkeiten verwerten konnte, trafen die Gastgeber zweimal. (Simon Nutzinger)

Auch interessant

Kommentare