Ein spannendes Turnier lieferten sich die U11-Fußballmädchen beim Auto-Wieser-Cup

TSV Grafing: Viel Spaß und viele Medaillen

+
Ein spannendes Turnier lieferten sich die U11-Fußballmädchen beim Auto-Wieser-Cup.

Es siegte ohne Verlustpunkt der Nachwuchs des FC Moosinning vor der SpVgg Markt Schwabener Au.

Ein spannendes Turnier lieferten sich die U11-Fußballmädchen beim 19. Auto-Wieser-Cup, der Turnierserie des TSV Grafing. Im Modus „Jeder gegen jeden“ traten sechs Teams an. „Die ersten beiden Mannschaften waren natürlich etwas stärker als der Rest“, bekannte TSV-Trainer Stefan Drechsler. Es siegte ohne Verlustpunkt der Nachwuchs des FC Moosinning vor der SpVgg Markt Schwabener Au. Dahinter gab es packende Duelle um die weiteren Plätze: Dritter wurde der FC Moosinning vor den E-Juniorinnen des TSV Aßling und der Gastgeber. Rang sechs ging an den PSV München, der mit einer Truppe angereist war, die erst vor drei Monaten mit Fußball angefangen habe, so Drechsler: „Insgesamt hatten alle Teams ihren Spaß und wurden bei jedem Spiel von den eigenen Wechselspielerinnen kräftig angefeuert.“ ola/(foto David Urban)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
Im Test rollt’s bei Ebersberger Kickern
Im Test rollt’s bei Ebersberger Kickern
Noch viel Sand im Getriebe beim TSV Dorfen
Noch viel Sand im Getriebe beim TSV Dorfen
„Müssen uns ab undzu selbst kneifen“
„Müssen uns ab undzu selbst kneifen“

Kommentare