TSV Grünwald: Baki erleidet schwere Knieverletzung

Aus der schlimmen Vermutung ist vor dem heutigen Heimspiel des TSV Grünwald gegen den SB DJK Rosenheim (Anstoß 19.30 Uhr) traurige Gewissheit geworden: Markus Baki hat sich vor einer Woche beim 0:0 gegen den FC Töging Kreuzband und Innenband im rechten Knie gerissen, und auch der Meniskus wurde in Mitleidenschaft gezogen

Grünwald – Damit ist die Saison für den TSV-Verteidiger gelaufen. Wie es danach weitergeht, wird sich zeigen, denn Baki hatte am selben Knie schon einmal einen Kreuzbandriss. „Das ist sehr bitter für ihn. Er wird der Mannschaft fehlen, aber ich wünsche ihm vor allem alles, alles Gute, damit er nach dem Fußball keine Probleme mit dem Bein bekommt“, fühlt Grünwalds Sprecher Jochen Joppa mit dem 26-Jährigen. Dass Bakis böse Verletzung für die Grün-Weißen eine deutliche Schwächung bedeutet, ist da fast schon zweitrangig, aber eine Tatsache. Denn der Innenverteidiger war nicht nur in der Defensive eine Bank, sondern mit fünf Treffern, neben Stürmer Max Stapf, bislang auch bester Torschütze. Gegen Rosenheim fehlen von der Elf, die gegen Töging einen guten Auftritt lieferte, zudem Luka Tschaidse (Urlaub) und wohl auch Sebastian Koch (Grippe). Thomas Niggl, Moritz Hochholzner und Keeper Florian Geck kehren in den Kader zurück. Der SB liegt als Neunter zwei Zähler hinter dem TSV und hat dank der besten Offensive der Landesliga Süd (32 Treffer) nach nur einer Niederlage in den jüngsten neun Partien den Anschluss ans dichte Spitzenfeld hergestellt. „Eine Überraschung“, findet Joppa, „aber wenn wir spielen wie gegen Töging in der ersten Halbzeit und die Chancen besser verwerten, haben wir gute Aussichten.“  

TSV Grünwald: Bayerschmidt - Bornhauser, Kiran, Mair, Schöglmann, Dieckmann, Hochholzner, Arkadas, Androsevic, Meyer, Negic

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach

Kommentare